Tamara Kirstätter - Life-Coaching

Es gibt auch Scheiß-Tage....heute zum Beispiel

Ich kann es nicht mal genau benennen, warum mich der Tag heute so nervt. Eigentlich ist es gar nicht der Tag denke ich...es ist die Gesamtsituation.

Ich erwarte gar nicht, dass immer alles glatt läuft, aber vielleicht kennt ihr das auch....wenn es den Anschein hat, dass alle Knüppel, die man euch in die Beine werfen kann....auf einmal geworfen werden. Alle Steine liegen euch gleichzeitig im Weg und man weiß gar nicht, welchen man zuerst wegräumen soll.

Ja ich glaube das beschreibt es ganz gut.

Genauer betrachtet sind die einzelnen Steine nicht mal besonders groß, aber unhandlich und es sind so viele...wenn man einen wegräumt, rollen die anderen nach und man hat das Gefühl gar nicht weiter zu kommen.

Oh nein, bitte nicht falsch verstehen..ich bin nicht deprimiert...aber auch mir fehlt manchmal einfach die Lust und die Kraft ständig zu kämpfen...denn es geht nicht immer alles reibungslos...auch wenn viele einem das immer wieder weismachen wollen.

Es gibt schon harte Tage...nervige und anstrengende Tage...Tage an denen es scheint als wäre aufgeben das einzig sinnvolle, weil man einfach nicht mehr kann.

ABER...wenn man diese Tage übersteht...und der nächste Tag kommt, obwohl man dachte, der letzte war schon das Ende...dann merkt man....es geht immer weiter...und mal ehrlich...wenn man am Boden liegt kann es nur noch bergauf gehen.

Ich merke gerade, das hört sich immer noch gruselig an...nein mir ist nichts passiert...und nein in meinem Leben ist nichts zu Ende ...im Gegenteil...es geht gerade so richtig los...und gerade dann  gibt es ab und zu Rückschläge, die mich etwas ausbremsen...aber niemals stoppen.

Manches muss man einfach erledigen, ohne groß Gedanken daran zu verschwenden...machen und weg...aus den Augen aus dem Sinn...

denn je länger du unwichtige Dinge deine Gedanken und Emotionen beherrschen lässt, desto schwerer ist der Bremsklotz an deinem Fortschritt.

Nicht alles was man als Selbstständiger macht ist glamourös...nicht alles ergibt gleich einen Sinn oder führt dich auf direktem Weg ans Ziel.

Manches ist einfach "Basis-Arbeit"...die Grundlage für alles was noch kommt...und die zu schaffen ist nicht immer spaßig...weil man wie gesagt auch ab und zu auf Gegenwehr stößt...sich davon nicht beirren zu lassen und trotzdem weiter das Große Ganze im Auge zu behalten....das macht den erfolgreichen Unternehmer aus.

Für mich heißt das:

Ich kann meinen Schreibtisch gerade gar nicht ertragen...ich hasse es an ihm zu sitzen und wie festgeschnallt stur zu arbeiten.

Und die Lösung:

Hey Leute ich hab eh ein Laptop in der Dockingstation...ich nehm's einfach da raus und arbeite auf der Couch...neben meinem Hund...oder unterwegs irgendwo in einem Kaffee...oder was mir auch immer einfällt.

Es liegt nicht nur an der Arbeit sondern auch am Ort wo ich arbeite...ich lebe und arbeite im Jahr 2020...ich kann ÜBERALL arbeiten...ist das nicht genial? Vor ein paar Jahren wäre das noch nicht möglich gewesen...

Nutzt ihr eure Freiheiten und Möglichkeiten?

Glaubt mir, wenn ihr es tut...gewinnt ihr neue "Erkenntnisse" und habt Spaß dabei...der Vorteil des selbstständig seins ist doch...eigene Regeln aufzustellen und nicht die vorgegebenen eines Chefs befolgen zu müssen.

Also los...entdeckt eure Freiheit...und selbst langweilige Grundlagen-Arbeit geht locker und mit einem Lächeln von der Hand.

Ich wünschte ich könnte es euch zeigen, aber am Ende dieses Posts lächele ich wirklich...was am Anfang nicht möglich schien.

Habt ein tolles Wochenende