Tamara Kirstätter - Life-Coaching

Heute Sonntag: Ich hab Geld verdient und du?

Nein ich will nicht angeben oder euch die Nase lang machen...darum geht es mir nicht.

Da liege ich heute ganz relaxed mit meinem Hund auf der Couch und fröne meiner TV Leidenschaft...da klingelt mein Handy...Benachrichtigung...und ich bin wirklich etwas genervt, weil ja immerhin Sonntag ist und ich meine Ruhe will...normalerweise stehen alle Handytöne auf lautlos, wahrscheinlich war ich deshalb überrascht.

Als ich nachgeschaut habe waren es Bestellungen aus den Online-Shops und die entsprechenden Zahlungseingänge.

Da fiel mir ein...das könnte ich doch in einem Blogbeitrag ansprechen.

Verdient ihr auch Geld auf der Couch? Ohne in dem Moment etwas dafür getan zu haben? Wie viele Einkommensquellen habt ihr?

Bitte...ich will nicht wissen wie viel Geld ihr verdient...ich möchte darauf aufmerksam machen, dass es so viele Möglichkeiten gibt, sein Einkommen aufzubessern...auch ohne rund um die Uhr arbeiten zu müssen. Nicht völlig ohne zu arbeiten...nicht völlig ohne Aufwand...aber nicht 24/7!

Ich weiß man will euch immer weismachen, wer mehr will muss mehr arbeiten...das kommt mir schon fast wie eine Verschwörung vor. Ständig soll man arbeiten, sich krumm schuften, nur um ein paar Euro mehr im Geldbeutel zu haben. Nimm einen zweiten oder dritten Job an...arbeite für andere, die dir Geld geben, dafür dass du ihnen deine (Lebens-)Zeit verkaufst. Aber solange man Zeit gegen Geld tauscht ist das Einkommen beschränkt...denn die Stundenzahl ist beschränkt.

Und mal ehrlich...bei all den Möglichkeiten, die das böse böse Internet heute zu bieten hast...hat jeder...und ich meine wirklich jeder alles zur Verfügung, was man braucht, um sein Einkommen zu erhöhen....wer natürlich den Fortschritt nicht sieht oder mit Angst auf alles neue reagiert, wird die Vorteile auch nicht nutzen können.

Dazu kommt, dass die meisten entweder arbeiten bis zum umfallen, oder jemals zu hinterfragen warum und wieso....oder ...schnell reich werden wollen...ups...das kommt mir bekannt vor...sowas hab ich in meinem letzten Beitrag schon angesprochen.

Wer seine Lebenssituation verbessern will...muss das doch nicht von jetzt auf gleich von null auf hundert tun...wieso hat denn niemand Zeit? 

Hey...wir werden immer älter...trotzdem werden wir wohl auch ungeduldiger...ihr ahnt es schon...mit der Logik hab ich so meine Schwierigkeiten.

Wer also Tipps haben will...wie man sein Einkommen aufbessern kann...ohne großes Risiko bzw. finanziellen Einsatz...kann sich gerne bei mir melden...auf dieser Seite werde ich bald ein paar Möglichkeiten zur Verfügung stellen oder ihr könnt mein nächstes Buch lesen....das ist schon in Arbeit.

Bis dahin...erst mal schöne Feiertage... :-)